Zum Thema:

24.06.2019 - 16:56Dort leben, wo andere ihren Urlaub genießen24.06.2019 - 14:28Nach Großbrand: Feierliche Wieder­eröffnung von 3M23.06.2019 - 20:57Polizisten fanden Handy-Dieb im Park23.06.2019 - 17:58FUGA 300: Teilnehmer radelten vom Gletscher zum Meer
Politik - Villach
© Walker Mimms/Pixabay

Im Kulturhofkeller:

Ein Crashkurs zur EU-Wahl

Villach – Seid ihr up-to-date? Am 26. Mai 2019 findet die EU-Wahl in Österreich statt. Aber wer geht denn nun für Österreich ins Rennen? Und was genau wird da eigentlich gewählt? Diese Fragen möchte der Villacher Nikolaus Kandolf bei einer Infoveranstaltung zum Thema EU-Wahlen im Kulturhofkeller beantworten. 

 1 Minuten Lesezeit (194 Wörter)

Am 26. Mai werden in Österreich die Abgeordneten für das Europäische Parlament gewählt. Genau einen Monat davor, am Freitag, den 26. April 2019, organisiert Niko Kandolf im Kulturhofkeller eine Infoveranstaltung zum Thema EU-Wahlen. Es geht um die Frage: Wie funktioniert die EU? „Die Veranstaltung ist nicht parteipolitisch“, erklärt uns der gebürtige Villacher. „Es geht vielmehr um allgemeine Informationen zur Wahl“, so der Politikinteressierte. „Ich möchte den Villachern und Villacherinnen zeigen, wie sie die EU-Gesetzgebung mitgestalten können.

„Die Wahl bestimmt die kommenden 5 Jahre“

Kandolf sieht die Veranstaltung als Crashkurs. Dem Doktoratsstudenten ist es wichtig, die Bürger und Bürgerinnen auf die EU-Wahl vorzubereiten. „Die Wahlen zum Europäischen Parlament im Mai sind richtungsweisend für die kommenden fünf Jahre auf diesem Kontinent“, erklärt er. „Für mich und meine Kolleginnen und Kollegen ist die Europäische Union  wichtig, da sie uns die Freiheit gibt, überall in Europa zu studieren, zu leben und zu arbeiten“, so der Villacher. Er möchte zeigen: „Auch für eine Stadt wie Villach ist die europäische Einigung ein Vorteil.“

Details zum EU-Crashkurs:

26. April 2019, von 17 bis 20 Uhr
Kulturhofkeller in Villach

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (12 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE