Zum Thema:

23.08.2019 - 21:21Faszinierende Wasser­welten zwischen Alpen und Adria23.08.2019 - 18:26Gänsehaut­garantie: Den Black Circus als VIP erleben23.08.2019 - 12:01Mobiles Blumenbeet erblüht mal hier, mal da22.08.2019 - 15:58Heimat­werk über­siedelt in die Post­gasse
Wirtschaft - Villach
Zum Thema
SYMBOLFOTO Zum Thema "Hilfe wir schrumpfen" gibt es demnächst ein spannendes Wirtschaftsgespräch. © 5min.at

Am 24. April 2019:

Wirtschaftsge­spräch: „Hilfe wir schrumpfen!“

Villach – Zu einem spannenden Wirtschaftsgespräch Spezial lädt Bürgermeister Günther Albel in Kooperation mit dem Stadtmarketing ein. Provokanter Titel: „Hilfe wir schrumpfen!“ Der Eintritt ist frei!

 1 Minuten Lesezeit (142 Wörter)

Passend dazu findet der Abend in der derzeit leeren „ex-BIPA“- Fläche am Hans-Gasser-Platz 2 statt. Keynote-Speaker wird Hannes Lindner, Geschäftsführer von Standort+Markt, sein. Hannes Lindner wird über Chancen und Probleme von Innenstädten im Allgemeinen und über Villach im Besonderen sprechen.

Villach hat 12 Prozent Leerstandsquote

Lindners Agentur bringt jährlich eine vielbeachtete Leerflächen-Bestandsaufnahme der österreichischen Städte auf den Markt. Die jüngste Ausgabe ist erst vor wenigen Wochen erschienen und zeigt, dass Villach sich vom letzten Platz der Vergleichsstudie einige Ränge nach vorne arbeiten konnte und derzeit mit einer Leerstandsquote von 12 Prozent zum Beispiel vor Klagenfurt liegt. Dennoch gilt es, Schwierigkeiten offen anzusprechen und mögliche Lösungsansätze aufzuzeigen.

Details zum Wirtschaftsgespräch:

„Hilfe, wir schrumpfen“. Wirtschaftsgespräch mit Hannes Lindner.

Wann? Mittwoch, am 24. April 2019, ab 19 Uhr,
Wo? ehemaligen BIPA-Filiale, Hans-Gasser-Platz 2

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (5 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE