Zum Thema:

21.05.2019 - 16:19Ehrung für Verkehrspolizisten20.05.2019 - 15:01Aggressiver 68-Jähriger verletzte Polizistin19.05.2019 - 09:34Schweizer lieferten sich Straßen­rennen auf der A216.05.2019 - 19:44Vermutlich gerissenes Kalb gibt Rätsel auf
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© 5min.at

Polizei erwischt ihn:

Mit 104 km/h durchs Ortsgebiet gerast

Krumpendorf – Am 21. April 2019 fuhr ein 44-jähriger Lenker mit seinem Auto auf der Kärntner Bundesstraße (B 83) im Ortsgebiet von Krumpendorf. Die Polizei war jedoch mit Lasergerät unterwegs als ihnen der Raser mit 104 km/h ins Netz ging.  Der Lenker überschritt dabei die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h um satte 54 km/h. Der Klagenfurter wird von der Polizei angezeigt.

 Kurzmeldung | Änderung am 21.04.2019 - 15.22 Uhr
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (42 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE