Zum Thema:

22.07.2019 - 12:04Nachrang missachtet: Schwerer Verkehrsunfall21.07.2019 - 18:2460-jährige Motorrad­fahrerin tödlich verunglückt21.07.2019 - 13:50Schwer verletzt: Motorrad Lenker kollidierte mit 71-jährigen Radfahrer20.07.2019 - 16:13Schwerer Unfall auf der B83 Kärntner Straße
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

PKW-Lenker verletzt

87-jähriger Klagenfurter in Frontal-Crash verwickelt

Naßweger Straße – Gestern Vormittag, gegen 11.35 Uhr, war ein Klagenfurter Pensionist in einem Verkehrsunfall in Feldkirchen auf der Naßweger Straße verwickelt. Es kam zur Kollision mit dem PKW einer 42-jährigen Frau aus St. Veit/Glan.

 1 Minuten Lesezeit (147 Wörter)

Eine 42-jährige Frau aus St. Veit fuhr gestern, 20. April, mit ihrem PKW in Feldkirchen auf der Naßweger Straße Richtung Maltschach. Zeitgleich war ein 87-jähriger Klagenfurter ebenfalls auf derselben Straße unterwegs und kam aus der entgegen gesetzten Richtung. Dabei kam es kam es zu einer Frontalkollision der beiden Fahrzeuge.

Fahrzeug übersehen

Die 42-Jährige gab an, dass sie das entgegenkommende Fahrzeug in der leichten Linkskurve auf Grund der dortigen Fahrbahnkuppe nicht sah. Sie erschrak als sie das Auto zu spät bemerkte und verriss das Lenkrad. Der Pensionist gab an, dass er das entgegenkommende Fahrzeug gesehen hatte und deshalb weit rechts fuhr. Kurz bevor sie sich begegneten, fuhr das andere Fahrzeug plötzlich ruckartig vor sein Auto und es kam zur Kollision.

PKW-Lenker leicht verletzt

Beide Beteiligten wurden leicht verletzt in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden im Frontbereich.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (5 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE