Zum Thema:

Sport
© flyrama.com

Nichts für Langweiler:

Mit Acro­Yoga in Balance

Klagenfurt/Villach – Wem Yoga zu langweilig ist, dem wird AcroYoga die nötige Herausforderung bieten! AcroYoga verbindet die spirituelle Weisheit des Yogas mit der dynamischen Kraft der Akrobatik. Körperspannung pur!

 1 Minuten Lesezeit (229 Wörter)

AcroYoga verbindet drei alte Lehren: die spirituelle Weisheit des Yogas, die dynamischen Kraft der Akrobatik und die Güte der Thai-Massage. Diese bilden das Fundament für eine einzigartige Sportart, die auf Vertrauen aufbaut, Verbindungen schafft und durch ihre Verspieltheit die Leichtigkeit in euer Leben zurückbringt.

Um dieses einmalige Gefühl zu teilen, haben zwei junge Frauen aus Klagenfurt FLYRAMA gegründet und bieten somit allen Menschen, die Freude an der gemeinsamen Bewegung haben, die Möglichkeit AcroYoga von der Pike auf zu lernen.
Das Schöne am AcroYoga ist, das man überall gemeinsam spielen kann.

Neugierig geworden?

Flyrama bietet regelmäßig AnfängerInnen sowie auch Fortgeschrittenenkurse an. Ebenso werden auf diversen Events, wie Wake the Lake und King of Kanzi Workshops angeboten. Die Workshops bieten dir die ideale Möglichkeit die Welt des Up Side Down Yogas unverbindlich kennen zu lernen.

Alle Levels AcroYoga Klasse in Villach

Für AnfängerInnen als auch Fortgeschrittene. Willkommen sind alle, die Spaß an der gemeinsamen Bewegung haben! Egal ob du alleine oder mit Partner oder Partnerin kommst, du wirst bestimmt Spaß haben.

AcroYoga Villach

Kursstart: 9. Mai um 18.30 Uhr
Wo? Kletterhalle Villach, Italienerstraße 34, 9500 Villach
Bei Schönwetter auch draußen auf der Napoleonwiese
Kursdauer: 8 x 1,5 Stunden
Kosten: € 149,00 (€ 139,00 für StudentInnen, SchülerInnen und GeringverdienerInnen)
Alle weiteren Infos findest du auf www.flyrama.at
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (15 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE