Zum Thema:

22.05.2019 - 19:59Schloss auf­gezwickt und E-Bike gestohlen22.05.2019 - 19:28Romantische Oper wird Villacher Pu­blikum ver­zaubern22.05.2019 - 16:37Stadt Villach prä­sentiert sich im Burgen­land22.05.2019 - 12:56Einbruchsserie in der Innenstadt
Politik - Villach
Im Juni 2020 sollen die geförderten Wohnungen am Lindenweg fertiggestellt werden.
Im Juni 2020 sollen die geförderten Wohnungen am Lindenweg fertiggestellt werden. © 5min.at

Großbauvorhaben:

62 Wohnungen entstehen in Villach

Villach – Am Villacher Lindenweg 43 - 49 sollen 62 geförderte Wohnungen gebaut werden. Damit soll preisgünstiger Wohnraum in guter Qualität entstehen. Mit einer Fertigstellung wird bis Juli 2020 gerechnet.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (113 Wörter) | Änderung am 06.05.2019 - 10.35 Uhr

In der kommenden Regierungssitzung am Mittwoch, dem 8. Mai, legt die Wohnbaureferentin Gabriele Schaunig ein Förderansuchen der Bauvereinigung Kärntnerland Gemeinnützige Wohnbaugenossenschaft zur Beschlussfassung vor. 62 geförderte Wohnungen sollen am Villacher Lindenweg entstehen. Die Gesamtbaukosten betragen 8,73 Millionen Euro. Der Förderkredit beträgt 6,5 Millionen Euro.

Preisgünstiger Wohnraum in guter Qualität

Gerade in Villach ist die Nachfrage auf Grund der positiven wirtschaftlichen Entwicklung besonders hoch. Durch die Bereitstellung von geförderten Wohnungen gelingt es dem Land und der Stadt, preisgünstigen Wohnraum in guter Qualität und mit guter Infrastruktur bereitzustellen. Dadurch bleiben auch generell die Mieten in Villach und in ganz Kärnten auf einem niedrigen Niveau unter dem Bundesdurchschnitt.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (124 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE