Zum Thema:

15.07.2019 - 20:32Maßnahmenpaket soll Sicherheit für Radfahrer erhöhen10.07.2019 - 18:3875-jähriger Rad­fahrer stürzte bei Brems­manöver08.06.2019 - 16:53Bei Überhol­manöver Rad­fahrer ge­streift07.06.2019 - 20:14Radfahrer stieß gegen LKW
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © ÖRK/Kellner Thomas

Schwer verletzt:

73-jähriger Pensionist von Elektro­scooter angefahren

Auenweg – Heute, am 11. Mai, kam es auf dem Auenweg in Spittal zu einem Unfall. Ein 63-jähriger Elektroscooter-Fahrer stieß gegen einen 73-jährigen Radfahrer. Dieser wurde dabei schwer verletzt. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (79 Wörter)

Heute, gegen 9.30 Uhr fuhr ein 63-jähriger Mann aus Spittal mit seinem Elektroscooter auf dem Auenweg und bog rechts in die Gartenstraße ab. Dabei geriet er offenbar zu weit nach links und stieß gegen einen entgegenkommenden, 73-jährigen Pensionisten aus Paternion, der mit dem Fahrrad unterwegs war.

Pensionist schwer verletzt

Beide Männer kamen zu Sturz. Dabei wurde der Scooterfahrer leicht und der Radfahrer schwer verletzt. Der 73-Jährige wurde von der Rettung ins Krankenhaus Spittal/Drau gebracht.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (3 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE