Zum Thema:

Leute - Klagenfurt
© pixabay.com

Rubbish Challenge:

Müllsammelaktion im Europapark

Klagenfurt – Am 25. Mai startet im Europapark eine "Rubbish Challenge" - also eine Müllsammelaktion. Du tust damit nicht nur etwas Gutes für die Umwelt, du kannst auch tolle Preise gewinnen.

 1 Minuten Lesezeit (156 Wörter)

Wo man im Europapark und in der nahegelegenen Umgebung auch hinschaut: Überall liegt Müll! Dosen, Verpackungen und Einwegflaschen werden oftmals achtlos ins nächste Gebüsch geworfen. An Wegrändern, auf den Wiesen, am Spielplatz, in der Lend oder dem Wörthersee sammelt sich so allerhand Unrat an. Mit dieser Müllsammelaktion am 25. Mai von 13 bis 17 Uhr könnt ihr helfen unseren Europapark wieder sauber zu machen und den Müll dahin zu entsorgen, wo er hingehört!

Rubbish Challenge

Weggeworfener Müll verunstaltet die Landschaft und gefährdet die Tier- und Pflanzenwelt und unsere spielenden Kinder. Schnapp dir einen Partner und sammelt in vier Stunden so viel Müll wie kein anderen Team. Wer am meisten Müll gesammelt hat, bekommt einen Preis. Alle teilnehmenden Teams bekommen aber noch etwas viel besseres: Einen sauberen Europapark! Unsere Umwelt wird es euch danken! Vergesst nicht eure Gartenhandschuhe mitzunehmen, damit ihr euch beim Müllsammeln nicht verletzt.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (83 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE