Zum Thema:

10.05.2019 - 19:38Beim Drogen-Deal ertappt: Nigerianer fest­genommen07.05.2019 - 14:11Dealer bei Heroin­verkauf erwischt und fest­genommen01.05.2019 - 19:58Drogen­dealer geschnappt: Er verkaufte Ware im Wert von 7.500 Euro23.04.2019 - 10:2914 Päckchen Kokain verschluckt
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © pixabay

Wegen Eigentumsdelikten gesucht:

Flüchtigen Serben bei Grenz­kontrolle geschnappt

A11 Karawankentunnel – Bei einer Grenzkontrolle beim A11 Karawankentunnel entdeckten Polizeibeamte einen per Haftbefehl gesuchten Serben in einem Linienbus. Der Mann wurde wegen Eigentumsdelikten von der Staatsanwaltschaft Wien zur Festnahme ausgeschrieben. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (62 Wörter)

Am Donnerstag, den 16. Mai 2019, um 2.30 Uhr morgens, führten Polizeibeamte der Fremden- und grenzpolizeilichen Abteilung Einreisekontrollen am Grenzübergang beim A11 Karawankentunnel durch. In einem Linienbus konnten sie einen per Haftbefehl gesuchten 58-jährigen Serben festnehmen. Wie die weiteren Erhebungen ergaben, wurde der Mann wegen Eigentumsdelikten von der Staatsanwaltschaft Wien zur Festnahme ausgeschrieben. Der Mann wurde in die JA Klagenfurt eingeliefert.

 

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (22 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE