Zum Thema:

20.09.2019 - 07:50Bald ist es soweit: Flohmarkt der FF Hauptwache Klagenfurt19.09.2019 - 19:46„Itzhakis Arbeit in den Schulen hat eine enorme Be­deutung“19.09.2019 - 19:3530 Auszeichnungen für En­gage­ment und heraus­ragende Leistungen19.09.2019 - 15:30Bürgermeisterin spricht über Zukunfts­ent­wicklung der Stadt
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

Am Südring:

Lenkerin fuhr auf PKW auf

Klagenfurt – Am 20. Mai kam es gegen 13.40 Uhr wollte eine 52-jährige Frau mit ihrem PKW am Südring abbiegen. Die darauf folgende Lenkerin konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und es kam zu einem Auffahrunfall.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (108 Wörter)

Am 20. Mai gegen 13.40 Uhr fuhr eine 52-jährige Frau aus dem Bezirk Klagenfurt Land mit ihrem PKW am Südring in Richtung Norden. Um nach links einbiegen zu können, bremste sie ihr Fahrzeug ab. Die ihr nachfahrende 25-jährige Frau aus Klagenfurt konnte ihr Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig abbremsen und es kam zu einem Auffahrunfall. Die 52-jährige Frau wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins UKH Klagenfurt eingeliefert. Die gleichaltrige Beifahrerin der 25-jährigen Lenkerin wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Die bei beiden Lenkerinnen durchgeführten Alkotest verliefen negativ. Das Fahrzeug der 25-jährigen wurde abgeschleppt und die Fahrbahn von der Berufsfeuerwehr Klagenfurt gereinigt.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (2 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE