Zum Thema:

12.06.2019 - 11:21mtm bau & projekt­management ist insolvent24.05.2019 - 20:11Feierliches „Ich gelobe“ in Schiefling14.05.2019 - 17:04Tradition und Gedenken bei den Villacher Pionieren29.04.2019 - 16:54Lauter Knall: Zwei Euro­fighter auf Verfolgungs­jagd
Leute
Die Angelobung ist ein Höhepunkte im Grundwehrdienst.
Die Angelobung ist ein Höhepunkte im Grundwehrdienst. © Militärkommando KÄRNTEN

Versprechen auf die Republik Österreich:

350 Rekruten treten zur Angelobung an

Schiefling am Wörthersee – Über 350 Rekruten aus den Garnisonen Villach, Klagenfurt, Spittal an der Drau und Bleiburg erwarten am kommenden Freitag, den 24. Mai 2019, einen ihrer Höhepunkte im Grundwehrdienst. Am Sportplatz in der Marktgemeinde Schiefling am Wörthersee werden sie ihr ganz persönliches Versprechen auf die Republik Österreich ablegen.

 1 Minuten Lesezeit (161 Wörter)

Die Angelobung ist ein offizieller Akt, bei dem die Rekruten gemeinsam das Treuegelöbnis nachsprechen. Angelobt werden dabei die im Jänner und Februar 2019 bei den Kärntner Verbänden eingerückten Soldaten. Das Militärkommando Kärnten führt in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Schiefling am Wörthersee die Angelobung durch.

Informationsschau zum Thema „Europa“

Rund um diese Veranstaltung findet zum Thema „Europa“ eine Informationsschau statt, wo besonders auf das österreichische EU-Engagement am Balkan hingewiesen wird. Die Militärmusik Kärnten, unter der Leitung von Militärkapellmeister Oberstleutnant Dietmar Pranter, wird den Festakt musikalisch begleiten. Zur Teilnahme an dieser militärischen Veranstaltung sind alle, insbesondere die Angehörigen der Anzugelobenden, herzlich eingeladen. Für die bei der An- und Abfahrt auftretenden Verkehrsbehinderungen wird um Verständnis ersucht.

Programmablauf der Angelobung

  • Ab 14.00 Uhr und im Anschluss an die Angelobung: Informationsveranstaltung zum Thema „Europa“ am ASKÖ-Sportplatz.
  • 15.00 Uhr: Totenehrung beim Kriegerdenkmal der Kirche
  • 16.00 Uhr: Feierliche Angelobung am ASKÖ-Sportplatz
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (16 Reaktionen) Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (31 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE