fbpx

Zum Thema:

23.07.2020 - 10:48Maria Saal kämpft mit Neophyten-Problem19.07.2020 - 19:01Falsche ORF-Mitar­beiterin war in Maria Rain unter­wegs16.07.2020 - 20:10Schwer verletzt: Stute traf 9-Jährigen mit Hinter­lauf im Ge­sicht04.07.2020 - 19:07Fahrer­flucht: Alko­lenker kata­pultierte PKW gegen Mauer
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Robert Telsnig

Mit dem Rettungshubschrauber:

Nach Fahr­radsturz: 68-Jähriger ins Klinikum ein­geliefert

Maria Saal – Ein 68-jähriger Mann aus Maria Saal stieß heute, am 22. Mai 2019, während einer Fahrradtour mit dem Vorderrad seines Fahrrades gegen eine Gehsteigkante. Dadurch kam der Mann zu Sturz. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (67 Wörter) | Änderung am 22.05.2019 - 20.05 Uhr

Am Mittwoch, den 22. Mai 2019, gegen 17.50 Uhr, fuhr ein 68-jähriger Mann aus Maria Saal mit einem Fahrrad auf der Arndorferstraße im Ortsgebiet von Maria Saal in Richtung Arndorf. Im Zuge dieser Fahrt stieß er mit dem Vorderrad gegen die Gehsteigkante und kam dadurch zu Sturz. Dabei erlitt er Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach notärztlicher Versorgung vom Rettungshubschrauber C 11 in das Klinikum Klagenfurt geflogen.

 

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (14 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE