Zum Thema:

18.06.2019 - 16:52Teures Mountain Bike vor Lokal gestohlen18.06.2019 - 14:59Villacher Frauen­büro gewann Integrationspreis18.06.2019 - 14:28Technologiepark macht sich fit für die Zukunft18.06.2019 - 09:50Kiste aufge­brochen und Werk­zeug ge­stohlen
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © Fotolia openrangestock 85696175

18 Cannabispflanzen sichergestellt

Villacher züchtete Can­nabis im Keller

Villach – Aufgrund einer Anzeige fanden Polizeibeamte am Samstag, den 25. Mai 2019, eine Cannabis-Indoorplantage im Keller eines 54-jährigen Villachers. Der Besitzer wollte zum Sachverhalt keine Angaben machen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (63 Wörter) | Änderung am 25.05.2019 - 18.39 Uhr

Nach einer Anzeige fanden Polizeibeamte am Samstag, den 25. Mai 2019, im Keller eines Villacher Wohnhauses im Zuge einer freiwilligen Nachschau eine Indoorplantage mit Beleuchtung, Belüftung und insgesamt 18 Cannabispflanzen. Der 54-jährige Besitzer, bei welchem auch zirka zehn Gramm Cannabis sichergestellt werden konnten, wollte zum Sachverhalt keine Angaben machen. Die Pflanzen wurden sichergestellt und der Mann wird nach Abschluss der Ermittlungen zur Anzeige gebracht.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (70 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE