Zum Thema:

16.10.2019 - 08:11Drei LKW in Unfall auf Friesacher Straße verwickelt19.07.2019 - 07:13Umleitungen in der Kranzmayer­straße & Frodlgasse11.07.2019 - 07:49Busumleitungen auf­grund von As­phaltierungs­arbeiten02.07.2019 - 07:55Um­leit­ungen für Busse wegen Iron­man
Leute - Klagenfurt
© StadtPresse

Am 6. Juni:

Altstadtlauf: Straßen­sperren und Um­leitungen

Klagenfurt – Am Donnerstag, dem 6. Juni findet der Klagenfurter Altstadtlauf statt. Zwischen 17 und 22 Uhr kommt es zu Sperren im Innenstadtgebiet, weshalb Autos und Stadtbusse umgeleitet werden.

 1 Minuten Lesezeit (149 Wörter) | Änderung am 04.06.2019 - 08.09 Uhr

Am Donnerstag findet der traditionelle Klagenfurter Altstadtlauf statt. Zwischen 17 und 22 Uhr kommt es zur Sperre der Burggasse/Karfreitstraße, ab 18.40 Uhr werden auch der Heuplatz und die 8.-Mai-Straße gesperrt sein. In der Innenstadt wird es also zu Verkehrsbehinderungen und Umleitungen kommen. Am besten ihr steigt auf das Fahrrad oder die öffentlichen Verkehrsmittel um.

Umleitungen für Stadtbusse

Die Haltestellen 13, 14 und 15 in der Wiesbadener Straße zum Heiligengeistplatz (bei den Laternen/Kirche) werden verlegt. Während der Zeit von 17 bis 22 Uhr können die Haltestellen „Feldm.-Conrad-Platz“, „Kardinalplatz“, „Neuer Platz“, „Domplatz“ und „Landesregierung“ stadteinwärts nicht angefahren werden. Eine Ersatzhaltestelle für die „Landesregierung“ wird am Viktringer Ring (Höhe Kelag) in beiden Richtungen eingerichtet. Ab 18.45 Uhr werden auch die Haltestellen „Heuplatz“, „Benediktinerplatz“, „Karfreitstraße“ und „Hasnerschule“ sowie „Landesregierung“ stadtauswärts nicht angefahren.  Für alle anderen nicht angefahrenen Haltestellen dienen die jeweiligen Haltestellen auf dem Heiligengeistplatz als Ersatz.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (42 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE