Zum Thema:

21.08.2019 - 14:48Sturz von Fas­saden­gerüst: 57-Jähriger ver­letzt20.08.2019 - 09:10Mit der Hand ins Sägeband geraten19.08.2019 - 16:00Seit Sonntag: Drei Kuh­damen werden ver­misst16.08.2019 - 21:3363-Jähriger stürzte aus drei Metern Höhe auf Beton­sockel
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © ÖRK/Kellner Thomas

Bei Arbeiten in Velden:

Auf Treppe aus­gerutscht: Glas­fenster fiel auf Arbeiter

Velden – Ein 18-jähriger Arbeiter wollte heute, Dienstag, ein Glasfenster über eine Treppe tragen. Dabei rutschte er auf der Treppe aus. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (85 Wörter)

Am Dienstag, den 11. Juni 2019, gegen 14.35 Uhr, war ein 18-jähriger Arbeiter im Treppenhaus eines Einfamilienhauses in Velden damit beschäftigt, ein Fenster aus Glas über die Marmortreppe hinunterzutragen. Dabei rutschte er auf der Oberfläche der Treppe aus und kam zu Sturz.

Fenster traf ihn am Kopf

Im Zuge des Sturzes traf ihn das Fenster im oberen Kopfbereich sowie an der rechten Hand, wobei er sich stark blutende Wunden zuzog. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert.

 

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (29 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE