fbpx

Zum Thema:

28.05.2020 - 10:46Nach Gruppen­schlägerei am Bahn­hof: Polizei sucht Zeuginnen05.03.2020 - 14:42Supermarkt mit Graffiti besprüht: Mehrere tausend Euro Schaden03.03.2020 - 09:45Unbekannte Täter beschädigten Schul­fassade mit Sprühlack16.02.2020 - 10:35Betrunkene stahlen Fahrräder vom Bahnhofs­gelände
Leute - Villach
© KK

Wände beschmiert:

Mit Graffitis den Bahnhof verunstaltet

Neuhaus – Eine 5 Minuten Leserin berichtete uns von einem fragwürdigen Kunstwerk: Am Bahnhof in Neuhaus wurden die Wände mit Graffitis beschmiert.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (94 Wörter)
Die 5 Minuten Leserin Carmen hat gestern, am 11. Juni, in der Früh die verunstalteten Wände am Bahnhof in Neuhaus an der Gail bemerkt und sich an uns gewendet. Ein vermeindlicher Künstler hat seine Meinung über die Vienna Capitals kund getan und auch noch weitere Texte und Zeichen an der Wand hinterlassen.
Auf Rückfrage bei der Pressestelle der ÖBB wurde uns mitgeteilt, dass die Graffitis in den nächsten 14 Tagen entfernt werden und die Tat standartmäßig bei der Polizei angezeigt wurde.
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (94 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE