Zum Thema:

18.10.2019 - 16:55BF Einsatztaucher und Polizei übten für den Ernstfall18.10.2019 - 08:31Bei Fahrzeug­kontrolle: Polizei nahm Serien­einbrecher fest16.10.2019 - 08:45Diebe brachen in Wohnhaus ein und stahlen Sparbüchse15.10.2019 - 13:46Diebe schlugen in Viktring zu
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © fotolia

In Wohnhaus

Einbrecher auf frischer Tat ertappt: 79-Jährige alarmierte Polizei

Klagenfurt – In der Nacht auf den 16. Juni alarmierte eine 79-jährige Frau die Polizei. Im ersten Stock ihres Wohnhauses befand sich nämlich ein Einbrecher. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (73 Wörter)

Am 16. Juni, gegen 01.12 Uhr morgens, zeigte eine 79-jährige Frau an, dass sich im ersten Stock ihres Wohnhauses in Klagenfurt am Wörthersee ein Einbrecher befinde.

Täter wurde festgenommen

Nach Zufahren der Einsatzkräfte inklusive einer Hundestreife konnte ein Täter am Dach wahrgenommen und anschließend festgenommen werden. Der Beschuldigte, ein 23-jähriger in Klagenfurt wohnhafter afghanischer Staatsangehöriger, wird im Laufe des heutigen Tages einvernommen. Weitere Ermittlungen werden durchgeführt.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (42 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE