Zum Thema:

20.07.2019 - 17:50Wer hat Aus­reißer „Wellington“ ge­sehen?20.07.2019 - 14:49Radfahrerin um­gefahren: Lenkerin hat Un­fall nicht bemerkt20.07.2019 - 10:153. Charity Ausschank bei der Starkstrombar!19.07.2019 - 21:48Auto bleibt auf Dach liegen: Eltern retten einjähriges Kind aus Pkw
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © KK

Kollision mit Motoradfahrer

Radfahrer schwer verletzt

Villach – Auf der Villacher Alpenstraße kam es heute, am 20. Juni 2019 gegen 14.30 Uhr, zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorradfahrer und einem Radfahrer, beide aus Deutschland.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (74 Wörter) | Änderung am 20.06.2019 - 18.22 Uhr

Der 51-jährige Mann aus Bayern fuhr mit seinem Rennrad auf der Villacher Alpenstraße bergwärts. Ein nachkommender 59-jähriger Motorradlenker aus Nordrhein-Westfalen, der in einer Gruppe von mehreren Motorrädern fuhr, sah den Radfahrer zu spät,  konnte trotz Vollbremsung nicht mehr rechtzeitig ausweichen und streifte mit dem Außenspiegel den Radfahrer, sodass dieser zu Sturz kam. Der Radfahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (33 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE