fbpx

Zum Thema:

10.12.2019 - 14:37Jugendklimaschutz­preis: Villachs Jugend gestaltet Zukunft ihrer Stadt10.12.2019 - 12:10In der „lernenden Fabrik“ kommunizieren Maschinen miteinander09.12.2019 - 19:31Kekse-Spezialistin lädt die Kids zum Backen ein09.12.2019 - 18:54Kapuzinerwald­steig wegen Baum­schnitt­arbeiten ge­sperrt
Aktuell - Villach
Der Betreiber des Cafes Hendrikus van den Broek ärgert sich über den Einbruch, sperrt sein Lokal jedoch heute ganz normal auf.
Der Betreiber des Cafes Hendrikus van den Broek ärgert sich über den Einbruch, sperrt sein Lokal jedoch heute ganz normal auf. © 5min.at

Schock bei Betreiber und Mitarbeitern:

Einbrecher brachen Tür zum Cafe Paragraf auf

Villach – In der Villacher Peraustraße kam es in der vergangenen Nacht zu einem Einbruch. Unbekannte Täter hatten es auf das beliebte Cafe Paragraf abgesehen. Wir waren vor Ort und haben mit dem Besitzer Hendrikus van den Broek über die vergangene Nacht gesprochen.

 3 Minuten Lesezeit (374 Wörter) | Änderung am 22.06.2019 - 09.44 Uhr

„Wir haben heute in der Früh den Anruf unserer Reinigungskraft erhalten, dass die Tür zum Cafe aufgebrochen wurde“, erklärt Hendrikus van den Broek, Betreiber des Cafe Paragraf im Gespräch mit 5-Minuten. Sofort wurde die Polizei informiert. Die Spuren im Lokal wurden von den Beamten sichergestellt.

Schäden am Lokal und gestohlene Spirituosen

Van den Broek beschreibt den entstandenen Schaden, der durch die bis dato unbekannten Täter entstanden ist: „Die Tür wurde aufgebrochen, alle Laden geöffnet. Das gesamte Lokal wurde also von den Einbrechern durchsucht. Außerdem wurde ein Geldbetrag sowie gewisse Spirituosen aus dem Cafe gestohlen. An der Tür entstand außerdem Sachschaden.“

ANZEIGE
Die unbekannten Täter verschafften sich unter Anwendung von Gewalt Zugang zum Cafe Paragraf.

Die unbekannten Täter verschafften sich unter Anwendung von Gewalt Zugang zum Cafe Paragraf. - © 5min.at

Schock sitzt tief

Der Schock bei van den Broek und seinen Mitarbeitern sitzt tief. Seit über einem Jahr betreibt er das beliebte Cafe in der Peraustraße. Zu einem ähnlichen Vorfall sei es in dieser Zeit noch nie gekommen. „Wir sind natürlich schockiert. Die Situation ist sehr unangenehm. Die Reinigungskraft, die den Einbruch entdeckt hat, habe ich nach Hause geschickt. Sie war ziemlich mitgenommen von der überraschenden Entdeckung“, erklärt van den Broek. Näheres zu den Tätern und dem entstandenen Schaden ist noch nicht bekannt. Die Spurensicherung der Polizei war am Tatort aktiv.

Normaler Betrieb gewährleistet

Trotz des Einbruchs will Hendrikus van den Broek das Cafe Paragraf heute ganz normal öffnen: „Von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr ist bei uns heute, wie jeden Samstag, ganz normal geöffnet.“ Die durch den Einbruch angefallenen Schäden sollten, laut van den Broek, bald repariert werden. Der Betrieb läuft also normal weiter, besonders freut sich der Cafe-Betreiber jedoch schon auf nächste Woche. „Dann ist nämlich der Perauer Kirchtag!“, so van den Broek. Für Live-Musik, köstliche Schmankerl und ausreichend Getränke ist bei diesem Event natürlich gesorgt. Van den Broek lädt alle dazu ein, dem Cafe Paragraf während des Kirchtages einen Besuch abzustatten.

ANZEIGE
Das beliebte Cafe ist heute ganz normal bis 13 Uhr geöffnet. Auch am nächsten Wochenende lohnt es sich, vorbeizukommen. Dann ist nämlich Perauer Kirchtag.

Das beliebte Cafe ist heute ganz normal bis 13 Uhr geöffnet. Auch am nächsten Wochenende lohnt es sich, vorbeizukommen. Dann ist nämlich Perauer Kirchtag. - © 5min.at

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (97 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE