Zum Thema:

18.10.2019 - 22:03PKW Kollision: Frau verletzt18.10.2019 - 18:39Kollision: Motorradfahrer schwer verletzt18.10.2019 - 17:50Großen Stein berührt: PKW überschlug sich mehr­mals18.10.2019 - 14:46LKW krachte gegen Auto: PKW-Lenkerin eingeklemmt
Aktuell - Klagenfurt
Der alkoholisierte Unfalllenker wurde noch vor Ort von der Polizei festgenommen.
Der alkoholisierte Unfalllenker wurde noch vor Ort von der Polizei festgenommen. © Fotolia pattilabelle

Alkolenker erfasste Fußgänger:

Klagenfurter in Dubrovnik tödlich verunglückt

Dubrovnik – Verschiedenen Medienberichten zufolge kam es am Wochenende zu einem tragischen Unfall in der kroatischen Stadt Dubrovnik. Ein 60-jähriger Klagenfurter wollte dort die Straße queren und wurde von einem PKW erfasst. Er wurde dabei lebensgefährlich verletzt und starb im Krankenhaus.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (90 Wörter) | Änderung am 24.06.2019 - 08.50 Uhr

Der 60-jährige Klagenfurter verbrachte seinen Urlaub gemeinsam mit einem Freund in der kroatischen Hafenstadt Dubrovnik. Wie verschiedene Medien und die kroatische Polizei berichten, wollte er am Samstagabend, dem 22. Juni, eine Straße im Stadtteil Rozata queren. Dabei übersah ihn ein PKW-Lenker. Es kam zum Unfall. Der Klagenfurter wurde vom PKW erfasst und dabei lebensgefährlich verletzt. Im Krankenhaus erlag er seinen schweren Verletzungen.

Laut Informationen der kroatischen Polizei hatte der Unfalllenker einen Promillewert von 0,46 Promille und war zu schnell unterwegs. Er wurde noch am Unfallort von der Polizei festgenommen.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (54 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE