Zum Thema:

23.06.2019 - 08:00PKW-Bergung: Von Navi auf Radweg gelotst15.07.2016 - 19:16Vom Gletscher ans Meer
Leute - Villach
Lange war die Anfahrtstube des Oswaldistollen verschlossen. Nun ist sie aber Wanderern zugänglich.
Lange war die Anfahrtstube des Oswaldistollen verschlossen. Nun ist sie aber Wanderern zugänglich. © Tourismusverband Bad Bleiberg

Anfahrtstube ab sofort zugänglich:

Neue Attraktion am Stollen­wanderweg

Bad Bleiberg – Der Stollenwanderweg in Bad Bleiberg ist ein inzwischen überregional bekannter und sehr beliebter Rundwanderweg am Erzberg. Am Weg kommt man auch am Oswaldistollen vorbei. Eine kleine Stube vor dem Stollen wurde jetzt zur Andacht an die Bergleute erneut zugänglich gemacht. Am Freitag wird die Anfahrtstube feierlich gesegnet.

 1 Minuten Lesezeit (219 Wörter)

Diverse Schautafeln, ein Treppenturm zur „Befahrung“ alter Schrämstollen, ein Pulverturm als kleines Museum und die Kladnig-Keusche wurden im letzten Jahrzehnt als Attraktionen entlang des Stollenwanderweges vom Bergmännischen Kulturverein Bad Bleiberg geschaffen. Nun gibt es eine weitere Sehenswürdigkeit zu erleben: Die Oswaldi-Anfahrtstube.

Der Oswaldistollen

Der Oswaldistollen ist ein historischer Stollen im ehemaligen Bleiberg-Kreuther Blei- und Zinkbergbau, der seit dem 16. Jahrhundert besteht und durch das Engagement von drei Stollenbesitzern der Nachwelt erhalten bleibt. Der Stollen ist als Schrämstollen rund 80 Meter befahrbar und dient der Brauchwasserversorgungen der Besitzerfamilien. Die vor dem Stollen befindliche Anfahrtstube, die mittels Steingewölbe in Trockenmauerung errichtet wurde und der Andacht der Bergleute vor Arbeitsbeginn diente, war bisher verschlossen.

Anfahrtstube ist geöffnet

Die Stube wurde mit kräftiger Unterstützung durch die Region Villach Tourismus GmbH den Wanderern zugänglich gemacht und durch eine Skulptur der Heiligen Barbara aufgewertet. Stilvolle Schmiedeeisentüren und eine Informationstafel zur Geschichte des Stollens und zur Frömmigkeit der Bergleute runden das Ambiente an diesem außergewöhnlichen Platz am Stollenwanderweg ab.

Segnung am Freitag

Am Freitag, dem 28. Juni soll um 16.00 Uhr im Rahmen einer kleiner, vom MGV Morgensonne Kreuth umrahmten Feier die Segnung der Oswaldi-Anfahrtstube durch Pfarrerin Renate Sauer und Pfarrer David Shankland erfolgen. Im Anschluß lädt der Tourismusverband Bad Bleiberg zu einem kleinen Imbiss ein.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (75 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE