Weitere Artikel:

15.07.2019 - 22:54Heiße Asche löste Großbrand in Villa aus15.07.2019 - 20:56Fremder: „Wenn du mitfährst, bekommst du ein neues Mountain­bike“15.07.2019 - 20:32Maßnahmenpaket soll Sicherheit für Radfahrer erhöhen15.07.2019 - 19:34Am Montag: Straf­gefangener war auf der Flucht15.07.2019 - 19:13Austria Klagen­furt freut sich über neues Wap­pen und Exklusiv­partner
Leute - Klagenfurt
© Barber Angels Brotherhood Austria

Im Eggerheim:

Die Barber Angels lassen wieder ihre Scheren tanzen

Klagenfurt – Die „Barber Angels“ sind wieder da und schneiden am kommenden Sonntag, dem 30. Juni, in der Wohnungslosentagesstätte der Caritas in Klagenfurt Menschen die Haare, die sich einen Friseurbesuch nicht leisten können. Für zusätzliche Gaumenfreude sorgen vier Serviceclubs, die für die „Eggerheim“-BesucherInnen Würstel & Co grillen werden.

 1 Minuten Lesezeit (238 Wörter)

Die Serviceclubs „Ladies Circle 4 Klagenfurt“ (Präsidentin Tanja Springer), „Round Table 10 Klagenfurt“ (Präsident Thomas Posch), „Club 41 Klagenfurt-Virunum“ (Präsident Gerald Gönitzer) und „Club 41 Wörthersee“ (Präsident Michael Zink) engagieren sich wie die „Barber Angels“ (Friseur-Engel) sozial. Sie werfen am kommenden Sonntag von 10 bis 14 Uhr in der Caritas-Wohnungslosentagesstätte „Eggerheim“ in der Kaufmanngasse 6 in Klagenfurt den Griller an.

Menschen in Not glücklich machen

„Es gibt köstliche Würstel, Koteletts, Salat und Gebäck. Unsere Besucher und Besucherinnen freuen sich schon auf das Grillfest“, sagt „Eggerheim“-Leiterin Katrin Starc. Sie dankt den Organisationen für ihr Kommen, das für die wohnungs- und obdachlosen Menschen neben der Verköstigung ein paar Stunden Geselligkeit im einladenden Garten der Einrichtung bringt. Mehr noch: Der „Soziale Friseurverein Barber Angels Brotherhood Austria“, der mit Alexander Mayr aus Oberösterreich einen neuen Präsidenten und mit dem Völkermarkter Markus Assel einen neuen Vizepräsidenten hat, wird in dieser Zeit auch seine Scheren „tanzen“ lassen und alle Männer und Frauen, die kein (eigenes) Dach über dem Kopf haben beziehungsweise sich keinen Friseurbesuch leisten können, mit einem kostenlosen Haarschnitt verwöhnen. Also nichts wie auf zum Grillfest ins „Eggerheim“, das nicht nur den Gaumen verwöhnt, sondern auch Menschen in Not ein neues schönes Äußeres bringt.

ANZEIGE
Die Barber Angels sind am 30. Juni wieder im Eggerheim, um kostenlos Haare zu schneiden.

Die Barber Angels sind am 30. Juni wieder im Eggerheim, um kostenlos Haare zu schneiden. - © Beate Christ

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (71 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE