Zum Thema:

17.07.2019 - 14:47Villach trauert um Rainer Brandauer17.07.2019 - 14:23Einzigartig: Otto Gaggl baute 1:3 das erste Auto der Welt nach17.07.2019 - 09:54Villachs Bushalte­stellen bekommen grüne Dächer17.07.2019 - 09:13Kärntens erste Regenbogenbank steht in Villach
Wirtschaft - Villach
Aktuell wird ein Nachfolger für das berühmte Szenelokal P2 gesucht.
Aktuell wird ein Nachfolger für das berühmte Szenelokal P2 gesucht. © 5min.at

News aus der Gastro-Szene:

Neue Ära im „Szene­pub P2“: Betreiber gesucht

Villach – Das "P2" ist das Kultlokal in der Villacher Innenstadt, das seine Tore für die feierwütige Jugend immer offen stehen hat. Für diejenigen, die schon immer Fuß in der Gastronomie fassen wollten, bietet sich jetzt die perfekte Möglichkeit: Denn Besitzer des "P2", Martin Kribitsch, ist derzeit auf der Suche nach einem Nachfolger für das berühmte Villacher Szenelokal in der Karlgasse 10.

 1 Minuten Lesezeit (158 Wörter) | Änderung am 26.06.2019 - 20.01 Uhr

Das Jahr 2019 bringt viel Neues in Villach. So verkauft Eigentümer Martin Kribitsch nun neuesten Informationen zufolge sein Lokal mit Kultwert „P2“ in der Karlgasse – der Wechsel des Besitzers wird wahrscheinlich schon sehr bald stattfinden. Denn eine neue Leitung wird für eine ehestmögliche Übergabe bereits gesucht. Was das für den zukünftigen Betreiber bedeutet? Eine Geschäftsfläche im Ausmaß von 300 Quadratmetern (davon sind zirka 50 Quadratmeter Verkaufsfläche). Außerdem ist das Geschäft in einem vollmöblierten Zustand.

Komplett schlüsselfertig wird …

… das „P2“  der neuen Leitung übergeben. Der neue Besitzer kann somit direkt „einziehen“ und sich der wilden Villacher Ausgehszene sofort widmen, denn das Lokal hat jeweils freitags und samstags von 20 bis zwei Uhr früh vor allem für die Villacher Jugend in Feierlaune geöffnet. Unter dem jetzigen Besitzer sind derzeit sieben Personen angestellt. Ein neuer Betreiber bedeutet auch einen gastronomischen Neustart in Villachs Innenstadt. Man darf also gespannt sein!

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (90 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE