Zum Thema:

15.07.2019 - 19:13Austria Klagen­furt freut sich über neues Wap­pen und Exklusiv­partner15.07.2019 - 18:40Auf einem Klagen­furter Firmen­areal flogen die Fäuste15.07.2019 - 18:34Italienischer Bot­schafter zu Be­such in Klagen­furt15.07.2019 - 16:36Stars im An­flug auf Kärnten
Aktuell - Klagenfurt
Am Motorrad und am PKW entstand durch den Unfall Totalschaden.
SYMBOLFOTO Am Motorrad und am PKW entstand durch den Unfall Totalschaden. © fotolia.com mhp

Eine Person schwer verletzt:

PKW-Lenker übersah Motorrad­fahrer

Klagenfurt – Am gestrigen Donnerstag, dem 27. Juni, bog ein 22-jähriger Klagenfurter mit seinem PKW von einem Parkplatz in die Feldkirchner Straße ein. Kurz nach 18.00 Uhr übersah er dabei jedoch einen Motorradfahrer. Es kam zum Unfall.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (46 Wörter)

Als der 22-jährige Klagenfurter aus dem Parkplatz fuhr, dürfte er den herannahenden 24-jährigen Motorradfahrer übersehen haben. Es kam zu einer rechtwinkeligen Kollision. Dabei wurde der Motorradlenker schwer verletzt und nach notärztlicher Erstversorgung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (43 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE