Zum Thema:

09.07.2019 - 07:00Motorbrand: PKW ging in Flammen auf08.07.2019 - 15:10E-Bike von Strandbad Parkplatz gestohlen15.06.2019 - 18:5471-Jährige zwischen Felsen und PKW eingeklemmt23.05.2019 - 13:49Draulände: Kanalarbeiten früher als geplant fertig
Leute - Villach
© KK

Pünktlich zu den Sommerferien fertig

Strandbad Drobollach: Jetzt bis zum 12. Juli gratis parken

Villach – Ab Sonntag, den 7. Juli, kann man den Parkplatz des Gratis-Strandbades in Drobollach benutzen. Bis zum 12. Juli bleibt er gebührenfrei, Restarbeiten sowie die Pflanzung von Bäumen, Sträuchern und Bienenwiesen folgen.

 2 Minuten Lesezeit (277 Wörter)

Sommer, Sonne, Ferienbeginn! Gerade rechtzeitig zum Schulschluss werden auch die Arbeiten am neuen Parkplatz des Gratis-Strandbades in Drobollach abgeschlossen. Ab Sonntag, den 7. Juli, ist dieser nun für die Badegäste benutzbar. „Da und dort sind natürlich noch kleinere Restarbeiten und Adaptierungen notwendig. Aber alle Badegäste können unseren neuen Parkplatz ab Sonntag schon nutzen“, sagt Vizebürgermeisterin Petra Oberrauner.

147 Stellplätze zur Verfügung

Insgesamt stehen den Gästen des Gratis-Strandbades Drobollach 147 Stellplätze zur Verfügung, drei davon sind behindertengerechte Plätze. „Und weil auch der Parkautomat erst kommende Woche fix montiert wird, können die Gäste unseres Standbades die Stellplätze bis zum 12. Juli gratis benutzen“, kündigt Baureferent Stadtrat Harald Sobe an. Danach wird erst die reguläre Parkgebühr von 1 Euro pro Stunde, maximal jedoch 5 Euro pro Tag, eingehoben.

Fertigstellung verzögerte sich

Ursprünglich war die Öffnung der Parkfläche schon mit Ende Juni anvisiert gewesen, „aufgrund der starken Regenfälle im Mai konnten jedoch wichtige Baggerarbeiten nicht durchgeführt werden“, erklärt Geschäftsgruppenleiter Walter Egger und bittet ob der Verzögerung um Entschuldigung bei den Badegästen. Die Bepflanzung der Parkfläche – eine nachhaltige Maßnahme der Stadt – wird sich ebenso verschieben. „Die große Hitze wäre denkbar schlecht für die frisch gesetzten Pflanzen. Daher holen wir das im Herbst nach“, sagt Oberrauner.

Bäume sorgen für Schatten

Insgesamt werden dann 12 Bäume mittig im Parkplatz für Schatten sorgen, zusätzlich dienen an der neu entstandenen Böschung viele Sträucher-Ensembles als Brut- und Nistplätze für Vögel. Die Wiesen rundum werden als Bienentankstellen umgestaltet und daher dementsprechend angesät.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (126 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE