Zum Thema:

07.07.2019 - 13:54Jetzt krachts: Unwetter und Hagel­schauer ziehen durch23.06.2019 - 07:44Hier schlug gestern der Blitz ein!16.06.2019 - 19:22Akute Gewitter­warnung für Kärnten02.06.2019 - 08:29Zwei Verletzte: Alko­lenker krachte mit Klein-LKW gegen Baum
Aktuell - Villach
© Klaus Glanznig

Wegen weiterer Gefahr wurde Baum gefällt:

Unwetter: Alte Linde stürzte auf Dach

Treffen – Eine 150 Jahre alte Linde wurde bei dem Unwetter heute so schwer beschädigt, dass Teile davon auf ein Stallgebäude stürzten. Weil von dem Baum weitere Gefahr ausging, wurde die Linde gefällt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (113 Wörter) | Änderung am 07.07.2019 - 22.13 Uhr

Am 7. Juli 2019 gegen 14 Uhr brach eine 150 Jahre alte Linde während eines Unwetters im Gemeindegebiet von Treffen teilweise ab und fiel auf ein nebenstehendes Stallgebäude einer Landwirtschaft, wodurch das Dach des Stalles beschädigt wurde. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt.

Linde wurde gefällt

Da auch der Rest des Baumes ebenfalls umzustürzen drohte, wodurch das Anwesen der Landwirtschaft sowie die nebenan verlaufende Gerlitzenstraße gefährdet gewesen wären, wurden der betreffende Baum sowie eine weitere daneben befindliche Linde von der FF Treffen, Velden und zwei örtlichen Unternehmen gefällt.

Bilder vom Einsatz

(c) Klaus Glanznig

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (64 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE