ANZEIGE Wirtschaft - Villach
"Alle Motorradfahrer sind bei uns herzlich Willkommen." © Zweirad Ginzinger
ANZEIGE

Der Motorradhändler eures Vertrauens:

Ein per­fektes Biker-Erlebnis mit Zwei­rad Ginzinger

Villach – Yamaha, Suzuki, Kawasaki, MV Agusta, Aprilia oder SYM. Bei Zweirad Ginzinger in der Ossiacher Zeile bekommen Motorradfans, alles was das Herz begehrt. Egal, ob cooles Zweirad, praktisches Zubehör oder ein alles umfassender Service für das geliebte Bike. Filialleiter Manuel Kogler und sein Team erfüllen alle Wünsche rund um die Maschine. 

 6 Minuten Lesezeit (808 Wörter)

Fahrzeugverkauf, Zubehörverkauf, Ersatzteillager oder doch ein Termin in der Werkstatt? Bei Zweirad Ginzinger sind alle Motorradfans gut aufgehoben. „Bei uns bekommt ihr alles aus einer Hand“, betont Manuel Kogler, Filialleiter beim Ginzinger-Standort in der Villacher Ossiacher Zeile.

150 Neufahrzeuge permanent auf Lager

Erst vor zweieinhalb Jahren musste der Motorradhändler sogar übersiedeln: „Unser ehemaliger Standort ist zu klein geworden.“ Die Ossiacher Zeile bietet nicht nur eine Superlage, sondern auch eine großartige Ausstellungsfläche. Auf rund 1.400 Quadratmeter werden nun Modelle von den drei japanischen Großherstellern Yamaha, Suzuki und Kawasaki ausgestellt. Zudem gibt es auch Bikes der italienischen Edelmarken MV Agusta und Aprilia. „Bei den Mopeds gibt es außerdem noch die Marke SYM“, ergänzt Kogler im Interview mit 5 Minuten. Des Weiteren werden Kumpan und E-Roller angeboten. Rund 150 Neufahrzeuge hat der Standort in Villach immer auf Lager. Zudem sind permanent 30 bis 40 Gebrauchtfahrzeuge vor Ort.

Diese Marken sind bei Zweirad-Ginzinger erhältlich:

Markenliste Zweirad:

  • Aprilia
  • MV Agusta
  • Yamaha
  • Suzuki
  • Kawasaki
  • Sym
  • United Motor
  • Kumpan

Zubehörmarken:

  • Dainese
  • Alpinestars
  • Held Bikerfashion
  • iXS
  • HJC
  • Shoei

„Ein Motorrad ist immer ein Emotionskauf“

Für Kogler und sein 15-köpfiges Team ist der Beruf des Motorradverkäufers eine Berufung. „Wir sind alle selbst begeisterte Biker“, erklärt der Filialleiter. Er selbst ist seit 14 Jahren im Verkauf bei Ginzinger in Villach tätig. Kogler wurde bereits in einem Zweiradbetrieb ausgebildet. „Ich habe nie etwas anderes gemacht.“ Für ihn und sein Team ist klar: „Die Anschaffung eines Bikes ist immer ein Emotionskauf.“ Die Betreuung der Kunden und Kundinnen sieht die komplette Mannschaft als Hobby. „Es ist eine Leidenschaft, der wir alle gerne nachgehen. Unsere Arbeit macht einfach Spaß!“

Neben dem Verkauf von Motorrädern bietet der Ginzinger Standort in Villach auch einen qualitativ hochwertigen Service für die Biker an. „Dafür muss man die Maschine nicht bei Ginzinger gekauft haben“, betont Kogler. „Alle Motorradfahrer sind bei uns herzlich Willkommen.“ Wichtig ist nur, dass sie eine Marke fahren, die Ginziger auch vertritt.

„Wir sind alle selbst begeisterte Biker“, erklärt Kogler.

„Wir sind alle selbst begeisterte Biker“, erklärt Kogler. - © Zweirad Ginzinger

Code B111: Die Einstiegsdroge für Biker

Der Traum vom eigenen Motorrad geht dabei schneller in Erfüllung, als viele vermuten würden. „Mit dem Codeführerschein B111 dürfen auch Autofahrer ein Leichtmotorrad bis 125 ccm fahren“, erläutert uns der Filialleiter von Ginzinger. Dafür muss keine zusätzliche Motorrad-Prüfung abgelegt werden. Lediglich sechs zusätzliche Fahrstunden sind dafür notwendig. „Es ist quasi die Einstiegsdroge vor dem Motorradführerschein“, lacht Kogler. Das passende Bike gibt es natürlich bei Ginzinger: „Die Auswahl am 125 ccm Markt ist mittlerweile riesig“, so der leidenschaftliche Biker. Unter anderem sind bei dem Motorradhändler Roller sowie Motorräder erhältlich, welche einem Chopper ähneln. „Zudem verkaufen wir auch Naked Bikes.“ Natürlich sind auch Probefahrten möglich.

Auch einige Redakteure aus der „5 Minuten“-Redaktion haben sich an dem Codeführerschein B111 versucht. Auch wir vertrauen auf eine SYM Fiddle 3 125 von Zweirad Ginzinger. Demnächst könnt ihr uns also auch auf dem Motorrad durch Villach cruisen sehen.

Demnächst könnt ihr uns auf dem „5 Minuten“-Roller durch Villach cruisen sehen.

Demnächst könnt ihr uns auf dem „5 Minuten“-Roller durch Villach cruisen sehen. - © 5min.at

Individuelle Beratung von den Ginzinger-Experten

„Beim Motorradkauf ist vor allem eine persönliche Beratung extrem wichtig“, betont Kogler gegenüber 5 Minuten. Daher versteift sich der Motorradhändler nicht auf den Onlinehandel. Die Experten und Expertinnen beraten euch direkt vor Ort. „So bekommen unsere Kunden und Kundinnen wirklich genau das Motorrad, welches sie brauchen.“ Außerdem bietet der Motorradhändler grandiose Finanzierungsmöglichkeiten. Derzeit gibt es in ganz Österreich sieben Ginzinger Standorte, in denen zirka 120 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen tagtäglich ihr Bestes geben. Die Zentrale ist in Ried im Innkreis. Tatsächlich ist Ginzinger ein Familienbetrieb. „Unser Chefitäten stammen alle aus der Familie Ginzinger“, erklärt uns Kogler. Der Standortleiter ist begeister von der familiären Atmosphäre. „Bei uns ist niemand nur eine Nummer“, stellt er fest.

Regelmäßig gibt es Testevents

Dies gilt auch für die Kundinnen und Kunden. „Wir organisieren regelmäßig Testevents, um alle Fragen unserer Kunden zu beantworten“, erklärt uns Kogler. Zum Beispiel gibt es beim Ginzinger Standort in Villach jedes Jahr im Führjahr ein großes Hausfest. Aber auch im Sommer finden wieder zahlreiche Veranstaltungen statt. „Im August wird es ein Italo-Testevent geben“, freut sich Kogler.

Zudem wird im Herbst eine Kunden-Ausfahrt organisiert. Genaue Infos werden demnächst auf Facebook sowie auf der Ginzinger-Homepage zur Verfügung gestellt. „Voraussichtlich werden wir mit unseren Kunden und Kundinnen Richtung Hermagor fahren“, erklärt uns der Filialleiter. Eine genaue Route steht aber noch nicht fest. Jedoch betont Kogler: „Wer teilnehmen möchte, sollte schnell sein. Wir können auf die Ausfahrt leider nur eine gewisse Stückzahl mitnehmen.“

ANZEIGE

Zweirad Ginzinger Villach

Ossiacher Zeile 16
9500 Villach
Tel.: +43 4242 32597
www.ginzinger.at


Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (174 Reaktionen)
Kommentare laden