Zum Thema:

27.08.2019 - 11:14Wassernetz­kontrollen sorgen für Verkehrs­verzögerungen29.05.2019 - 17:08Neuer Öffi-Reform­plan sorgt für Diskus­sionen24.05.2019 - 08:43Sparbuch war gestern: Jetzt in Sonnenstrom investieren07.05.2019 - 14:35Mobilität in der Stadt: Hier bewegen Jugendliche etwas
Aktuell - Klagenfurt
Die Klagenfurt Mobil GmbH testet einen E-Bus der neuen Generation.
Die Klagenfurt Mobil GmbH testet einen E-Bus der neuen Generation. © KK

Mobilität: Ein Blick in die Zukunft und einer in die Vergangenheit

Die KMG testet ab sofort E-Bus der neuen Generation der Firma Solaris

Klagenfurt – Mit diesem Test soll festgestellt werden, wie moderne E-Busse im Linieneinsatz, auch in Bezug auf die Reichweite, funktionieren. Der E-Bus wird im Echtbetrieb auf der KMG-Linie 43 (Heiligengeistplatz – Hauptbahnhof – Südpark – FH Kärnten) eingesetzt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (117 Wörter) | Änderung am 10.07.2019 - 09.04 Uhr

Mit diesem Test soll festgestellt werden, wie moderne E-Busse im Linieneinsatz, auch in Bezug auf die
Reichweite, funktionieren. Der E-Bus wird im Echtbetrieb auf der KMG-Linie 43
(Heiligengeistplatz – Hauptbahnhof – Südpark – FH Kärnten) eingesetzt.

Details zur Veranstaltung Nostalgie Total

Am Samstag, den 13. Juli findet in Ferlach ein Blick in die Vergangenheit statt, die
Veranstaltung „Nostalgie Total“ der Nostalgiebahnen in Kärnten. Interessierte Besucher
haben hier die Möglichkeit, die alte Busflotte zu sehen. Als besonderes Highlight werden
zwischen 10 Uhr und 15 Uhr die neuen türkisen KMG-Busse den Besuchern präsentiert.
Ein Mitarbeiter der KMG wird vor Ort Fragen rund um den öffentlichen Verkehr
beantworten und für technische Auskünfte zur Verfügung stehen.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (49 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE