Zum Thema:

20.08.2019 - 17:30Älteste Klagen­furterin feiert Ge­burts­tag20.08.2019 - 16:41Fridays for Future: 6. Demo für eine bessere Klima­politik20.08.2019 - 16:34Wohnungs­brand in der Kempf­straße: Berufs­feuer­wehr im Ein­satz20.08.2019 - 15:58Café Herzig lud zum Sommer­fest
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Pixabay

Junge Frau gestand die Tat:

Dreiste Tankwartin stahl Geld aus gefundener Brieftasche

Klagenfurt – Eine Klagenfurterin hatte ihre Brieftasche an der Zapfsäule vergessen. Diese wurde von der Tankwartin sichergestellt und der Polizei übergeben. Vorher entwendete die Frau jedoch 250 Euro aus dem gefundenen Portmonee.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (75 Wörter)

Am 14. Juli um 19.20 Uhr vergaß eine 38-jährige Frau aus Klagenfurt ihre Brieftasche an der Zapfsäule einer Klagenfurter Tankstelle. Die 23-jährige Tankwartin aus Klagenfurt stellte die Brieftasche sicher und gab sie auf einer Polizeiinspektion ab. Wie allerdings die späteren Erhebungen ergaben, hatte die Tankwartin zuvor das Bargeld in der Höhe von 250 Euro aus der Brieftasche genommen und für sich behalten. Nach anfänglichem Leugnen gestand die junge Frau die Tat.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (95 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE