Zum Thema:

15.11.2019 - 20:29Alko-Lenker übersah Fußgänger15.11.2019 - 18:33Biologisch abbau­bar: Das Bambus­fahrrad vom Wörther­see15.11.2019 - 16:52Nach Unfall konnte sich die Lenkerin selbst befreien15.11.2019 - 14:15Auto rutschte weg: Lenkerin mit Bein einge­klemmt
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © fotolia.com | Kzenon

Gefährlicher Sturz:

Mit dem Fahr­rad über­schlagen: 47-jährige Villacherin verletzt

Landskron – Am Samstag, 20. Juli 2019, kam es am späten Abend gegen 23 Uhr zu einem Unfall in Landskron, bei der sich eine Fahrradfahrerin überschlug und sich verletzte. Sie wurde ins LKH Villach gebracht.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (90 Wörter)

Am Samstag, dem 20. Juli 2019, fuhr gegen 22.53 Uhr eine 47-jährige Frau aus Villach mit ihrem Mountainbike auf der Ossiacher Straße vom Ossiacher See kommend in Richtung Landskroner-Siedler-Straße. Kurz vor einer Bank in Landskron, Stadtgemeinde Villach, beabsichtigte sie zu dieser zuzufahren. Dabei übersah sie eine Betonumrandung, stieß mit dem Vorderrad gegen diese, überschlug sich und kam am Parkplatz der Bank zu liegen. Ihre Begleiter leisteten Erste Hilfe und verständigten die Rettung. Die Fahrradlenkerin hatte Verletzungen unbestimmten Grades erlitten und wurde von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (21 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE