Zum Thema:

19.10.2019 - 21:45PKW brachte E-Bike Fahrer zu Sturz19.10.2019 - 10:55Mehrere tausend Euro Schaden: Leihrad nicht retouniert08.10.2019 - 21:32Stromausfall: Rund 2.000 Haushalte ohne Strom08.10.2019 - 07:04Kellerabteil geknackt: E-Bike und Moutain­bikes gestohlen
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © KK

Fahrradunfall:

Mit E-Bike gestürzt: 59-Jährige Ur­lauberin ver­letzt

Reifnitz – Eine 59-jährige deutsche Urlauberin blieb am Montag, den 29. Juli 2019, um 14.40 Uhr mit ihrem E-Bike beim Wechsel von der Fahrbahn an der Bordsteinkante eines Gehsteiges hängen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (26 Wörter)

In weiterer Folge kam die Frau zu Sturz. Dabei erlitt die 59-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber C11 ins UKH Klagenfurt geflogen.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (11 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE