Zum Thema:

19.11.2019 - 08:54Feuerwehr-Nachwuchs packt mit an18.11.2019 - 08:19PKW-Lenker streifte 73-jährige Fußgängerin17.11.2019 - 22:54„Eine absolute Horrornacht für alle, die nahe am Fluss wohnen“17.11.2019 - 20:14Steinfeld: Mehrere Über­schwemmungen und Muren­abgänge
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© Feuerwehr Wollanig

Aufgrund des Starkregens

Wollanig: Über­schwemmung und Stromausfälle

Villach – Zu einem Einsatz wurde am Dienstag, dem 30. Juli 2019, die Feuerwehr Wollanig gerufen - aufgrund des enormen Niederschlags in den späten Nachmittagsstunden kam es zu Überschwemmungen. Die Freiwillige Feuerwehr musste zu einen Bach bei der ehemaligen Berufsschule Oberwollanig ausrücken, der teils Straßen überflutete.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (101 Wörter) | Änderung am 30.07.2019 - 22.11 Uhr

Wie auf den Fotos ersichtlich, kam es zu einer enormen Überschwemmung im Bereich dieses Baches, die die Feuerwehr Wollanig auf Trab hielt. Die Bundesstraße war zeitweise nicht befahrbar und ist aktuell (22 Uhr) wieder für den Verkehr freigegeben.

Stromausfälle im Bereich Wollanig

Im Zuge des starken Gewitters kam es ebenso zu einem Stromausfall, dessen Behebung vom KELAG-Störungsdienst rasch eingeleitet wurde. Derzeit dauert der Stromausfall noch an, es müsse erst einen Stromgenerator aufgestellt werden. „Der Freileitungsschaden kann höchstwahrscheinlich erst morgen behoben werden“, heißt es seitens der Feuerwehr Wollanig gegenüber 5 Minuten.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (70 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE