Zum Thema:

22.09.2019 - 20:553:1 Niederlage für den VSV21.09.2019 - 21:41Schwer verletzt: 77-Jährige stürzte aus Rikscha21.09.2019 - 20:22Betty Buttersky liest aus ihrem neuen Liebes­roman21.09.2019 - 17:57Diebe stahlen Gerät­schaften um mehrere tausend Euro
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Hier müssen Autolenker Geduld aufbringen

Villach – Wasseranschlüsse, Sanierungs- und Grabungsarbeiten führen in den kommenden Tagen zu Verkehrsbehinderungen im Stadtgebiet von Villach. Wir geben euch einen Überblick.

 1 Minuten Lesezeit (136 Wörter)

Ab heute, 1. August, bis morgen kommt es aufgrund der Arbeiten an einem Wasseranschluss auf der L 49, der Ossiachersee-Südufer Straße zu Verkehrsbehinderungen. Autolenker müssen mit kurzzeitigen Verzögerungen rechnen.

In der Rudolf-Kattnig-Straße Nummer 4 müssen Verkehrsteilnehmer noch bis zum 30. August mit einer Änderung der Einbahnführung rechnen. Die Umbauarbeiten an der NMS Lind dauern an, die Einbahnstraße in Richtung Meister-Erhard-Allee wird gekennzeichnet.

Ab Montag, den 5. August, wird an der L 49, der Ossiachersee-Südufer Straße an einer Wasserleitung gegraben. Bis Ende September kommt es daher im Bereich der Hausnummern 64 bis 76 und 117 bis 96 zu Behinderungen für Autolenker und andere Verkehrsteilnehmer. Die Verkehrsregelung erfolgt mit einer Lichtsignalanlage beziehungsweise mit Wartepflichtregelung bei ausreichenden Sichtweiten.

Auch in der Meerbothstraße kommt es von Montag, 5. August, bis zum 6. September aufgrund von Sanierungsarbeiten mehrerer Schachtabdeckungen zu Verkehrsbehinderungen.

Kommentare laden
ANZEIGE