Zum Thema:

21.08.2019 - 12:39Frische „Früchtchen“ am bunten Marktkirchtag21.08.2019 - 11:0465. Marienschiffs­prozession am Wörthersee21.08.2019 - 09:53Bargeld und Ruck­sack aus VW Bus ge­stohlen20.08.2019 - 21:30Leserin warnt: „Ein Mann hat uns ver­folgt“
Aktuell - Villach
Eilmeldung
Wilde Verfolgungsjagd: Auch der Polizeihubschrauber ist im Einsatz.
Wilde Verfolgungsjagd: Auch der Polizeihubschrauber ist im Einsatz. © Leser

Von St. Jakob bis Villach:

Wilde Ver­folgungs­jagd: Motor­roller rast vor Polizei davon

Villach – Gleich mehrere 5 Minuten Leser meldeten sich vor Kurzem bei uns: "Was ist los? Überall sind Polizeisirenen zu hören." Wir haben nachgefragt. Gegenüber 5 Minuten bestätigte ein Beamter der Polizeiinspektion Faak am See: "Es handelt sich um eine Verfolgungsjagd." 

 1 Minuten Lesezeit (150 Wörter) | Änderung am 05.08.2019 - 16.18 Uhr

Wie ein 5 Minuten Leser berichtet, verfolgen die Beamten zurzeit den Lenker eines Motorrollers. Ersten Informationen zufolge haben die Beamten die Verfolgung aufgenommen. Die wilde Fahrt zieht sich mittlerweile bis nach Villach. „Wir versuchen den Lenker des Motorrades zu erwischen“, erklärt ein Beamter der Polizeiinspektion Faak am See gegenüber 5 Minuten. Mehrere Streifen sind im Einsatz. Auch der Polizeihubschrauber Libelle ist vor Ort. Nähere Informationen folgen.

Update: Von dem Lenker fehlt jede Spur

„Die Polizei bemerkte den Lenker erstmals im Bereich St. Jakob. Die Verfolgungsjagd zog sich bis nach Villach“, bestätigt Kontrollinspektor Mario Nemetz. Gegenüber 5 Minuten Villach erklärt er: „Das Moped konnte mittlerweile herrenlos aufgefunden werden. Von dem Lenker fehlt jedoch jede Spur.“ Laut dem Beamten handelt es sich um ein gestohlenes Moped.  Die Ermittlungen laufen derzeit noch.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (328 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE