fbpx

Zum Thema:

18.01.2020 - 07:52Von Balkon­geländer: 16-Jähriger stürzte 10 Meter in die Tiefe17.01.2020 - 07:50Kollision mit Folgen: PKW Fahrer übersah Radfahrer am Schutzweg11.01.2020 - 18:26Beim Start: Para­gleiter-Pilot stürzte auf steiler Bö­schung10.01.2020 - 07:42Tag der offenen Tür: Die VS Lind ob Velden ist aber offen für alles
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © pixabay

In einem abschüssigen Waldstück:

Zu stark ab­ge­bremst: 57-Jährige stürzte mit dem Rad

Lind ob Velden – Eine 57-jährige Frau aus Ungarn kam am Dienstagnachmittag, den 20. August 2019,  mit ihrem Fahrrad auf einer Gemeindestraße im Bereich Lind ob Velden zu Sturz, weil sie die Vorderbremse zu stark betätigte.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (57 Wörter)

Eine 57-jährige Frau aus Ungarn kam am Dienstagnachmittag, den 20. August 2019,  mit ihrem Fahrrad auf einer Gemeindestraße im Bereich Lind ob Velden in einem abschüssigen Waldstück zu Sturz, weil sie die Vorderbremse zu stark betätigte. Die Verunfallte musste mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das LKH Villach gebracht werden.

 

 

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (11 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE