Zum Thema:

22.09.2019 - 10:30Völkermarkter Straße: Klein­bus über­schlug sich22.09.2019 - 09:23Fahrerflucht: Alko­lenker streifte Fuß­gänger mit Außen­spiegel20.09.2019 - 15:21Rosental Straße: Ka­meraden rückten zu Ver­kehrs­unfall aus19.09.2019 - 18:49Bleiberger Straße: Mit Motor­rad in Wald ge­stürzt
Aktuell - Villach
Eilmeldung
Ersten Informationen zufolge hat sich ein PKW überschlagen.
SYMBOLFOTO Ersten Informationen zufolge hat sich ein PKW überschlagen. © 5min.at

Einsatzkräfte bereits vor Ort:

Karawanken­auto­bahn: PKW hat sich über­schlagen

Rosegg – Vor kurzem ist es zu einem Verkehrsunfall auf der A11 Karawankenautobahn auf Höhe Rosegg gekommen. Ersten Informationen zufolge hat sich ein PKW überschlagen. Die Einsatzkräfte sind bereits vor Ort. 

 1 Minuten Lesezeit (179 Wörter) | Änderung am 21.08.2019 - 07.07 Uhr

Am Dienstag, den 20. August 2019, gegen 20 Uhr hat es einen Verkehrsunfall auf der A11 Karawankenautobahn auf Höhe der Raststätte bei Rosegg gegeben. Wie die Pressestelle der Polizei gegenüber 5 Minuten bestätigt, hat sich ein PKW überschlagen. Eine Person wurde bei dem Unfall verletzt. Die Unfallursache ist derzeit noch nicht bekannt. Die Einsatzkräfte sind bereits vor Ort. Wie die ASFINAG berichtet, soll sich der Unfall zwischen St. Niklas-Faakersee und St. Jakob im Rosental ereignet haben. Aktuell sind der erste Fahrstreifen sowie der Pannenstreifen in Richtung Slowenien gesperrt. Nähere Informationen folgen.

UPDATE

Ein 25 Jahre alter Mann aus Villach überholte mit seinem PKW auf der A 11 im Bereich Rosegg in Fahrtrichtung Slowenien einen PKW. Dabei dürfte es laut seinen Angaben zu einem technischen Defekt an einem Vorderrad gekommen sein, weshalb der PKW ins Schleudern kam und sich mehrmals überschlagend gegen die Straßenböschung fuhr. Der Lenker wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und musste von der Rettung in das LKH Villach gebracht werden. Die A 11 war wegen der Unfallerhebungen für circa eine Stunde nur einspurig befahrbar.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (50 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE