Zum Thema:

13.09.2019 - 09:54Kein Platz im Bus: „Meine Kinder wurden zurückgelassen“30.08.2019 - 17:08Schiff ahoi: Mit Wasserstoff auf der Drau unterwegs23.08.2019 - 12:33Dieser Bus gibt so richtig (Wasser-)­Stoff01.08.2019 - 12:27Zukunfts­vision: Wasserstoff für nachhaltige Mobilität
Wirtschaft - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Fotolia 230986230

Emissionsfreier Verkehr:

Mobile Zukunft: Testfahrt mit dem Wasserstoff­bus

Klagenfurt – Die Zeit ist reif für das Multitalent Wasserstoff: Morgen, am 23. August 2019, findet von 10 bis 15 Uhr am Heiligengeistplatz ein Informationstag rund um den mit Wasserstoff betriebenen Solaris-Bus statt. Und das coole daran: Du kannst den Wasserstoffbus kostenlos bei einer Demofahrt testen!

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (116 Wörter)

Wasserstoffmobilität ist heute keine Zukunftsmusik mehr. Als nachhaltige Antriebsform kann damit der Energiewende ein Schub verpasst werden. Das wasserreiche Land Kärnten bietet beste Voraussetzungen, grünen Wasserstoff aus erneuerbaren Ressourcen zu schaffen. Die emissionsfreie Antriebsform könnte besonders im öffentlichen Verkehr die CO2-Reduktion positiv forcieren.

Kostenlose Testfahrten

Werde Teil der mobilen Zukunft des öffentlichen Verkehrs und erlebe den ersten Wasserstoff betriebenen Linienbus der Kärntner Linien bei einer kostenlosen Testfahrt.

Informationstag Wasserstoff

11.00 bis 15.00 Uhr: Demofahrt im Halbstundentakt (siehe Fahrplan unten*)
10.00 bis 15.00 Uhr: Informationsstände von Hyundai und HyCentA mit H2-Fahrzeugen zum Angreifen und einem Stand mit Erfrischungsgetränken
10:00 bis 14.59 Uhr: Gewinnspiel – Kurzurlaub in der H2O-Therme in Bad Waltersdorf

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (48 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE