fbpx

Zum Thema:

16.05.2021 - 07:24Junge Kärntner feierten Party: Rund 45 Anzeigen erstattet15.05.2021 - 12:14Verkehrs­unfall: Drei Personen bei Kollision verletzt13.05.2021 - 18:28GTI-Fans am Feiertag: Dreizehn Kennzeichen abgenommen13.05.2021 - 17:59Fahrrad stieß mit Auto zusammen: Mädchen (13) schwer verletzt
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © fotolia.com | Kzenon

Beim Abbiegen:

Mit dem Wohn­mobil einen Rad­fahrer um­gestoßen

St. Georgen am Längsee – Der 63-jährige Italiener wollte mit seinem Wohnmobil nach links in einen Campingplatz einbiegen. Dabei stieß er gegen einen 34-jährigen Radfahrer aus St. Veit an der Glan.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (63 Wörter)

Auf der L 84 Längsee Landesstraße in St. Georgen am Längsee wollte am Samstagnachmittag, den 24. August 2019, ein 63-jähriger Italiener mit seinem Wohnmobil nach links in einen Campingplatz einbiegen. Dabei stieß der Lenker gegen einen 34-jährigen Radfahrer aus St. Veit an der Glan. Der Radfahrer musste mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht werden.

 

ANZEIGE