Zum Thema:

18.10.2018 - 10:27Land ehrt Kärntner Volleyball-Vereine08.10.2018 - 15:16Volleyball Champions League kommt nach Klagenfurt04.06.2018 - 08:57Klagenfurterinnen sichern sich Meistertitel26.02.2018 - 14:20European League in Klagenfurt
Sport - Klagenfurt
Mit der kommenden Saison spielt Kathi für den Volalto Caserta.
Mit der kommenden Saison spielt Kathi für den Volalto Caserta. © FIVB

Vorerst leihweise:

„Vinciamo insieme!“ – Holzer spielt für den Volalto Caserta

Kärnten & Italien – "Saluti" heißt es ab jetzt für Volleyballass Katharina Holzer, denn sie wechselt nun vom französischen Verein Cannes zum italienischen Serie-A1-Aufsteiger Caserta! Für die Keutschacherin eine Riesenchance.

 1 Minuten Lesezeit (162 Wörter) | Änderung am 27.08.2019 - 16.28 Uhr

„Es ist offiziell“, schreibt die professionelle Volleyballspielerin, Kathi Holzer, auch auf ihrer Facebookseite. Mit der kommenden Saison spielt Kathi für den Volalto Caserta und sichert sich somit einen Platz in Europas stärkster Volleyball-Liga.

Vorerst leihweise

Auch der Volalto Caserta gibt auf seiner Webseite bekannt: „Die Österreicherin Katharina Holzer wird mit dem Rest des Teams die Meisterschaft in der Serie A1 spielen.“ Wie Medien berichten ist dies vorerst allerdings nur leihweise möglich, da Holzer noch beim französischen Verein RC Cannes unter Vertrag steht.

„Vinciamo insieme!“

Nichtsdestotrotz freuen sich die Italiener bereits auf die Verstärkung aus Kärnten: „A Katharina l’augurio di una splendida stagione in maglia rosanero.“ Zu deutsch: „Wir wünschen Katharina eine schöne Saison im Rosanero-Trikot.“ Weiters schreiben sie: „Vinciamo insieme!“, also „Lasst uns gemeinsam gewinnen.“ Wir, von 5 Minuten drücken der Volleyballspielerin auf alle Fälle die Daumen und wünschen viel Erfolg bei der Meisterschaft!

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (11 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE