Zum Thema:

22.09.2019 - 20:553:1 Niederlage für den VSV21.09.2019 - 21:41Schwer verletzt: 77-Jährige stürzte aus Rikscha21.09.2019 - 20:22Betty Buttersky liest aus ihrem neuen Liebes­roman21.09.2019 - 17:57Diebe stahlen Gerät­schaften um mehrere tausend Euro
Leute - Villach
Der Verkauf für Weihnachtsdeko hat bereits begonnen.
Der Verkauf für Weihnachtsdeko hat bereits begonnen. © Leserin

Braucht ihr Weihnachtsdeko?

Da kommt sogar das Christkind ins Schwitzen

Villach – Die Hitze macht sich wieder über weite Teile Kärntens breit. Heute soll es wieder Temperaturen über 30 Grad geben. Doch eine unserer Leserinnen machte am Vormittag eine frostige Entdeckung. Bei einem Textildiskonter läuten bereits die Weihnachtsglocken.

 1 Minuten Lesezeit (181 Wörter)

Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein und Badestimmung. Der Sommer kehrt in Kärnten zurück und beschert uns nochmals heiße Tage. Wer denkt bei dem Wetter schon an Weihnachten? Dachte sich auch eine 5 Minuten Leserin, die beim Anblick ihrer heutigen Entdeckung ins Schmunzeln geriet: Bei einem Textildiskonter in Villach hat sie bereits Weihnachtsdeko entdeckt.

Kling Glöckchen klingeling

Ist es zum Lachen oder Weinen? Die Leserin stand heute morgen direkt in einer Masse an Weihnachtsartikeln, obwohl wir noch 118 Tage bis zum christlichen Fest zählen müssen. Neben Weihnachtsmänner, Lichterketten und Kerzen, gibt es auch schon Christbaumkugeln und Tannenzweige zu kaufen. Eine schöne Bescherung!

Verkehrte Welt?

Es ist nichts Ungewöhnliches, dass das Weihnachtsgeschäft bereits so früh beginnt. Schließlich ist in vier Monaten das Christkind schon wieder am Weg zurück in seine Himmelswerkstatt. Da möchte der Handel natürlich möglichst früh seine Waren anpreisen. Angesichts des Sommerwetters ist der Verkaufsstart dennoch für viele Konsumenten etwas irritierend. Doch könnt ihr euch schon vorstellen Weihnachtsdeko zu kaufen?

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (278 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE