Zum Thema:

10.09.2019 - 10:54Ärger über Bau­stelle: „Kunden finden uns nicht!“03.09.2019 - 17:00Verkehrsunfall in der Dr.-Karl-Renner-Straße21.08.2019 - 11:01Tödlicher Sturz: Wurde das Grundstück unzureichend abgesichert?20.08.2019 - 19:16Grünes Licht für Breit­band­ausbau in Kärnten
Leute - Villach
SYMBOLFOTO © 5min

Bauabschnitt Drei

L 49: Ausbau in Landskron startet diese Woche

Landskron – Gemeinsam mit dem Land Kärnten wird in dieser Woche mit dem dritten Bauabschnitt der Ortsdurchfahrt Landskron – L 49 Ossiacher See Süduferstraße begonnen. Die ersten beiden Abschnitte waren bis 2017 abgeschlossen worden. Abschnitt drei erstreckt sich von der Hochfeldstraße bis zur Auffahrt Gasthaus Schöffmann.

 1 Minuten Lesezeit (131 Wörter) | Änderung am 09.09.2019 - 15.37 Uhr

Durch das Land Kärnten erfolgt in diesem Bereich ein Vollausbau der Landesstraße. „Die Stadt Villach beteiligt sich an den Kosten für die ebenfalls neu zu errichtenden Gehwege. Ebenso wird die öffentliche Beleuchtung neu errichtet oder dem Stand der Technik entsprechend mit modernen LED-Leuchten ausgestattet. Diese Maßnahmen sorgen für eine erhöhte Sicherheit in diesem Bereich vor allem für Fußgängerinnen und Fußgänger“, sagt Baureferent Stadtrat Harald Sobe. Die Kosten belaufen sich auf rund eine Million Euro, die Stadt Villach übernimmt davon rund 200.000 Euro.

Weitere aktuelle Verkehrsmeldungen

Aufgrund von Arbeiten für die Kelag-Fernwärme in der Hochfeldstraße Nr. 23 kann es von 10. September bis 4. Oktober zu Verkehrsbehinderungen kommen. Ebenfalls wegen Fernwärme-Grabungsarbeiten im Kreuzungsbereich Muldenweg / Gailweg kommt es bis 18. Oktober zu Verkehrsbehinderungen.

Kommentare laden
ANZEIGE