fbpx

Zum Thema:

25.02.2020 - 12:19Legendär: Rapper Sido kommt zum dritten Mal nach Villach25.02.2020 - 11:59Braucht Villach eine eigene Corona-Hotline?25.02.2020 - 11:17Nach Venedig-Exkursion: Schüler und Lehrer beim Schularzt25.02.2020 - 09:40„Zwülde“ Idee? Villacher Jugend wünscht sich Regenbogen­parade
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © LPD/Dietrich

Über Fenster eingestiegen:

Einbrecher räumten Spenden­kassen eines Kultur­hauses leer

Villach – Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht von Dienstag, den 10. September, auf Mittwoch, den 11. September 2019 in ein Kulturhaus im Stadtgebiet von Villach ein. In weiterer Folge brachen sie im Gebäude zwei Spendenkassen und einen Schranktresor auf. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (76 Wörter)

Die derzeit noch unbekannten Täter brachen in der Nacht auf Mittwoch, den 11. September 2019, ein ebenerdiges Kunststofffenster des Kulturhauses mit einem unbekannten Gegenstand auf.

Spendenkassen und Schranktresor aufgebrochen

Danach brachen sie im Gebäude zwei Spendenkassen und einen Schranktresor auf. Es befand sich aber lediglich eine geringe Menge an Münzgeld in den Kassen. In dem Tresor waren nur Schriftstücke enthalten. Diese wurden am Tatort zurückgelassen. Der Gesamtschaden ist derzeit noch nicht genau bekannt.

Kommentare laden
ANZEIGE