Zum Thema:

15.10.2019 - 12:45Christof Kromp wechselt nach Innsbruck13.10.2019 - 20:11Villacher Adler gingen als Sieger vom Eis11.10.2019 - 07:47Linzer trauern um Mord­opfer: VSV verschiebt gemein­sames Spiel28.09.2019 - 09:43Adler gewannen drittes Heimspiel in Folge
Sport - Villach
© EC Panaceo VSV

EC Panaceo VSV vs. HC Bozen

Starker Saisonstart für VSV-Adler

Villach – Die Adler des EC Panaceo VSV legten am Sonntagabend einen starken Saisonstart hin. Das umgebaute Team der Villacher fegte Bozen mit 7:2 vom Eis.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (39 Wörter) | Änderung am 16.09.2019 - 09.31 Uhr

Die umgebaute Villacher Mannschaft rund um Trainer Jyrki Aho spielte beim ersten Saisonspiel daheim stark und konnte gegen den HC Bozen schon nach vier Minuten ein Tor erzielen. Vor 3212 Fans fegten die Adler die Südtiroler mit 7:2 vom Eis.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE