Zum Thema:

13.10.2019 - 19:45Schwer verletzt: Zwei Moped­lenker frontal zusammen ge­stoßen12.10.2019 - 20:07Auf Einsatzfahrt: Polizist wurde bei Kollision schwer verletzt11.10.2019 - 17:2419-Jähriger PKW-Lenker kollidierte mit Radfahrer09.10.2019 - 19:00Zwei Verletzte: Hust- und Nies­anfall ver­ursachte Verkehrs­unfall
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © KK

Fußgängerin erlitt schwere Verletzungen:

Beim Rückwärts­fahren 91-Jährige nieder­gefahren

Bleiberg Kreuth – Die 56-jährige Lenkerin übersah beim Rückwärtsfahren mit einem Kastenwagen eine 91-jährige Fußgängerin, die sich bei dem Unfall schwer verletzte.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (66 Wörter)

Eine 56-jährige Frau aus Bad Bleiberg übersah beim Rückwärtsfahren mit einem Kastenwagen auf einer Zufahrtsstraße in Bleiberg Kreuth, Gemeinde Bad Bleiberg, eine 91-jährige Fußgängerin, ebenfalls aus Bleiberg. Die Fußgängerin kam zu Sturz und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber RK1 ins LKH Villach geflogen. Die Fahrzeuglenkerin blieb unverletzt, erlitt jedoch einen Schock.

Kommentare laden
ANZEIGE