Zum Thema:

15.10.2019 - 21:27VP und FP fordern Alkohol­verbot in der Innen­stadt15.10.2019 - 20:26Darum kreiste der Hub­schrauber über Klagenfurt15.10.2019 - 15:16Freie Kirche: Gospel­House eröffnet15.10.2019 - 14:54200 Familien gegen Zusammen­legung von NMS und Volks­schule
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © pixabay

Am 20. September:

Busumleitungen auf­grund des Rad­erlebnis­tages

Klagenfurt – Am Freitag, den 20. September 2019, findet der 1. Raderlebnistag in der Klagenfurter Innenstadt statt. Aus diesem Grund fahren die Busse der Klagenfurt Mobil GmbH eine Umleitung.

 1 Minuten Lesezeit (228 Wörter)

Am Freitag, den 20. September 2019, findet von 9.30 bis zirka 14.30 Uhr der 1. Raderlebnistag in der Klagenfurter Innenstadt statt. Aus diesem Grund fahren die Busse der Klagenfurt Mobil GmbH in dieser Zeit eine Umleitung. Betroffen sind dabei die Burggasse, die Ursulinengasse (stadtauswärts), die Theatergasse, der Heuplatz und die Bahnhofstraße.

Alle Umleitungen im Überblick:

  • Die KMG-Linien 40, 41, 42, 80, 81, 85 und Linie B (vom Hauptbahnhof) fahren stadteinwärts über den Viktringer Ring und den Villacher Ring zum Heiligengeistplatz. Für die Haltestelle „Landesregierung“ wird auf Höhe Kelag am Viktringer Ring eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Stadtauswärts (Richtung Hauptbahnhof) gibt es keine Umleitungen.
  • Die KMG-Linie 31 (von Fischl) fährt stadteinwärts bis zur Haltestelle „Landesregierung“ und weiter über den Viktringer Ring und den Villacher Ring zum Heiligengeistplatz.
  • Die KMG-Linien 11, 12, 21, 22 und 60 fahren stadteinwärts nach der Haltestelle „Elisabethinenkirche“ rechts in den Völkermarkter Ring, den St. Veiter Ring (Ersatzhaltestelle Postbus) und den Villacher Ring zum Heiligengeistplatz.
  • Die KMG-Linie 50 (Richtung IKEA) und die Linie B (Richtung Welzenegg) sowie die KMG-Linien 30 und 33 fahren stadteinwärts über den St. Veiter Ring und den Villacher Ring zum Heiligengeistplatz.
  • Die KMG-Linien 40, 41, 42 (Richtung Annabichl), 30, 31, 33 (Richtung Wölfnitz / Mantschehofgasse) und 50 (Richtung Kreuzbergl) fahren stadtauswärts über den Villacher Ring und den St. Veiter Ring weiter auf Linie. Für die Haltestellen 10, 11, 12, 13, 14 und 15 (Ursulinengasse und Wiesbadener Straße) werden Ersatzhaltestellen bei den Laternen am Heiligengeistplatz eingerichtet. Es gibt hier keine Reihenfolge.
Kommentare laden
ANZEIGE