fbpx

Zum Thema:

03.12.2019 - 15:03Villacher Spenglerei steht vor dem Konkurs29.11.2019 - 15:21Café in Velden insolvent27.11.2019 - 10:09Ferlacher Pizzeria Tex-Mex insolvent23.10.2019 - 16:29Fast 300.000 Euro Schulden: Sportgetränke­hersteller pleite
Wirtschaft - Kärnten
SYMBOLFOTO © KK

Konkursverfahren über Gläubigerantrag

Kräuter­manufaktur Land­ladl ist insolvent

Großhattenberg – Am 25. September 2019 wurde über das Vermögen der Sabine Pepper, Fa. „Landladl – Naturprodukte aus der Kräutermanufaktur“ über Gläubigerantrag ein Konkursverfahren am Landesgericht Klagenfurt eröffnet. Darüber informierte heute der Kreditschutzverband.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (55 Wörter)

Es liegen dem KSV1870 derzeit noch keine Informationen über das Vermögen und die Schulden vor.

Zur Insolvenzverwalterin wurde Dr. Silvia Anderwald bestellt. Die erste Gläubigerversammlung, Berichts- und Prüfungstagsatzung findet am 4. November 2019 statt.

Ab sofort können Gläubigerforderungen bis zum 21.10.2019 (gerichtliche Anmeldefrist) über den KSV1870 angemeldet werden. E-Mail: insolvenz.klagenfurt@ksv.at

Kommentare laden
ANZEIGE