Zum Thema:

23.10.2019 - 16:41Trotz Voll­bremsung krachte die Mofa­fahrerin in den PKW23.10.2019 - 07:27Stark alkohol­isierte 19-Jährige krachte mit PKW durch Zaun23.10.2019 - 07:15Fahrerflucht nach Beinahe-Crash: 16-Jähriger verletzt22.10.2019 - 22:00Motorrad­anfänger bei Führerschein­prüfung gestürzt
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © LESER

3km Stau:

Tunnel gesperrt: Unfall auf der A2

A2 Südautobahn – Derzeit meldet die ASFINAG 3 Kilometer Stau vor dem Tunnel Trettnig zwischen Klagenfurt West und Klagenfurt Nord. Laut ersten Informationen hat es einen Unfall mit einem LKW gegeben.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (98 Wörter) | Änderung am 30.09.2019 - 11.15 Uhr

Mit zähflüssigen Verkehr ist derzeit auf der A2 Südautobahn zu rechnen. Der Tunnel Trettnig zwischen Klagenfurt West und Klagenfurt Nord ist gesperrt. Laut ersten Informationen hat es einen Unfall mit einem LKW gegeben. Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr, der Hauptwache Klagenfurt, der FF St.Georgen am Sandhof und der FF Kalvarienberg sind vor Ort. Autofahrer können über den Südring in Klagenfurt ausweichen. Der Artikel wird laufend mit neuen Informationen aktualisiert.

#UPDATE

Der Tunnel ist wieder für den Verkehr freigegeben und der Stau löst sich langsam auf. Die Unfallstelle ist geräumt.

Kommentare laden
ANZEIGE