Zum Thema:

23.09.2019 - 20:2113-Jährige fiel vom Pferd: Das Tier ga­lop­pierte plötzlich los20.09.2019 - 08:43Kinder freuen sich auf ihre neue Volksschule12.09.2019 - 12:28Initiative „Innenstadt lebt“ startet durch28.08.2019 - 15:18Vorrang missachtet: PKW kollidierte mit Motorradfahrer
Wirtschaft - Kärnten
© Stadt St. Veit

Besuch der Austrian Business Agency:

Investoren wird Lust auf St. Veit/Glan gemacht

St. Veit – Eine hochkarätige Delegation der Austrian Business Agency (ABA) stattete der Herzogstadt einen Besuch ab.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (105 Wörter)

Die Austrian Business Agency (ABA) ist die erste Anlaufstelle für ausländische Unternehmen und Investoren, die in Österreich eine eigene Gesellschaft gründen wollen. Eine Abordnung der ABA, die im Eigentum der Republik Österreich steht, machte dieser Tage in St. Veit/Glan Station, um sich von der positiven wirtschaftlichen Entwicklung des Wirtschaftsstandortes vor Ort ein Bild zu machen.

Industriepark auf Erfolgskurs

Besonders die Erfolgsgeschichte des St. Veiter Industrieparks mit den bestehenden Betrieben und dessen Erweiterungsmöglichkeiten hat es den ABA-Experten angetan. Im gemeinsamen Austausch mit Bürgermeister Gerhard Mock wurden viele Details besprochen, um expandierenden ausländischen Unternehmen „Lust“ auf St. Veit zu machen.

Kommentare laden
ANZEIGE