Zum Thema:

16.10.2019 - 13:47Vermutlich Drogen: 28-Jähriger tot aufgefunden15.10.2019 - 21:12Lerne die Feuerwehr auch von innen kennen15.10.2019 - 15:12Lerncafé Villach ist auf der Suche nach Lernhelfern15.10.2019 - 12:45Christof Kromp wechselt nach Innsbruck
Leute - Villach
Julia Sandrieser und Ruth Pekoll (re.) sind auf der Suche nach Nachfolgerinnen für ihren Baby Spa.
Julia Sandrieser und Ruth Pekoll (re.) sind auf der Suche nach Nachfolgerinnen für ihren Baby Spa. © KK

Wellness für die Kleinsten

Nachfolger für das Ann-Lee Baby Spa gesucht

Villach – Im Sommer 2018 eröffneten die Unternehmerinnen Julia Sandrieser und Ruth Pekoll den ersten Baby Spa in ganz Österreich. Nun soll ein neuer Betreiber her. "Wir haben leider schlichtweg zu wenig Zeit und es ist einfach schade, wenn dieses tolle Konzept nicht weitergeführt wird", so die beiden jungen Mütter. Deshalb wird aktuell nach Nachfolgern gesucht, die den Baby Spa weiterführen. 

 2 Minuten Lesezeit (270 Wörter) | Änderung am 13.10.2019 - 09.45 Uhr

Die Entscheidung, den Wellness Spa in andere Hände zu legen, fiel den Gründerinnen Julia Sandrieser und Ruth Pekoll nicht leicht. „Wie ihr wisst sind wir Mütter von Kleinkindern und wir führen beide auch noch unsere Firmen (ein Kosmetikstudio und ein Fotostudio). Daher haben wir uns schweren Herzens dafür entschlossen, unseren mit viel Herzblut und Energie aufgebauten Baby Spa in gute Hände weiterzugeben“, verkünden die Unternehmerinnen. Zwischen Familien- und Berufsleben fehlt den beiden Müttern auf Dauer schlichtweg die Zeit, auch noch den Baby Spa mit der nötigen Aufmerksamkeit weiterzuführen. „Die Entscheidung fiel uns schon sehr schwer, denn wir waren im Baby Spa immer von glücklichen Kindern umgeben, was natürlich etwas sehr Schönes ist“, erinnert sich Julia.

Für alle Interessenten

Auch von den Nachfolgern wünschen sich die beiden Frauen an erste Stelle natürlich, dass sie gerne mit Babys arbeiten. „Besonders toll würde ich es finden, wenn die neuen Betreiberinnen selbst schon Kinder haben“, erzählt uns Julia im Gespräch. Der Baby Spa sowie das fertig ausgearbeitete Konzept mit allen Drum und Dran – sogar die liebevolle Einrichtung – können übernommen werden. Ernsthafte Interessenten werden gebeten, mit den beiden Unternehmerinnen Kontakt aufzunehmen (office@annlee-babyspa.at).

„Es geht mit viel Liebe weiter“

Für alle Kunden die bereits ihre Termine gebucht haben, ändert sich aufgrund der Übergabe nichts. „Wir machen jetzt wie gewohnt mit viel Liebe weiter und werden auch, wenn wir einen Nachfolger gefunden haben, einen reibungslosen Übergang gewährleisten“, versprechen Julia und Ruth.

Kommentare laden
ANZEIGE