Zum Thema:

09.11.2019 - 18:11Nach Unfall: Zeugen reagierten sofort und leisteten Erste Hilfe05.11.2019 - 15:49Betrüger behoben mehrere tausend Euro von Konto14.10.2019 - 20:02Hotel­zimmer mit ungedecktem Scheck bezahlt11.10.2019 - 12:30Fahrzeug­kauf übers Internet, doch der PKW kam nie an
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay

Internetbetrug:

Geld weg: 48-Jähriger kaufte Bagger, der nie geliefert wurde

Ruden – Über eine Internetplattform kaufte der Angestellte einen Bagger in Finnland, der jedoch nie bei dem Käufer ankam.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (54 Wörter)

Wie erst jetzt bekannt wurde kaufte Mitte September 2019 ein 48-jähriger Angestellter aus dem Bezirk Völkermarkt über eine Verkaufsplattform im Internet einen Bagger in Finnland um mehrere Tausend Euro. Die Kaufsumme wurde vom 48-Jährigen auf ein Konto in Großbritannien überwiesen. Nach erfolgter Überweisung wurde der Kontakt durch den Verkäufer abgebrochen.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE